Cloud Metering Wasserzähler und Funkaufsatzmodule

Wasserzähler und Funkaufsatzmodule für Wasserzähler

Registrieren Sie Ihren Wasserzähler jetzt!

Ihr Gerät fehlt? Sprechen Sie uns an!

enetronx cloud metering ist ein offenes System, welches viele Industriestandards unterstützt. Hersteller von Zählern und Kommunikationsgeräten erhöhen den Nutzwert Ihrer Produkte, indem automatisches Ablesen mit angeboten werden kann. Registrieren Sie Ihr Gerät noch heute!

Wasserzähler wmbus

Wasserzähler wmbus

Der mechanische Wasserzähler von Maddalena benötigt für enetronx cloud metering noch ein Funkaufsatzmodul.

Mechanischer Wasserzähler

mechanischer Wasserzähler

Der mechanische Wasserzähler von Maddalena benötigt für enetronx cloud metering noch ein Funkaufsatzmodul.

Funkaufsatzmodul Zenner

Funkaufsatzmodul

Das Kommunikationsmodul zur elektronischen, rückwirkungsfreien Abtastung aller mit Modulatorscheibe ausgestatten ZENNER-Wasserzähler.

Wasserzähler modulares Zählwerk

Modulares Wasserzähler Zählwerk

Wehrle Modularis – das Wasserzählwerk für vielfältige Anwendungen, bereit für die Einbindung in enetronx cloud metering.

Funkaufsatzmodul

Funkaufsatzmodul

Mit dem Funkaufsatzmodul von Engelmann können alle Modularis – Wasserzählers von Wehrle via enetronx cloud metering ausgelesen werden. Das Funkaufsatzmodul ist jederzeit nachrüstbar.

Wasserzähler mit Funkaufstatz

Wasserzähler mit Funkaufsatz

Der Wasserzähler von Rossweiner lässt sich per kabelgebundenem M-Bus in Enetronx Cloud Metering einbinden.

Wasserzähler mit Impulsaufsatz

Wasserzähler mit Impulsaufsatz

Der Wasserzähler von Rossweiner lässt sich per Impulsaufsatz (S0) problemlos in Enetronx Cloud Metering einbinden.

Funkaufsatz Modularis

Funkaufsatzmodul für Modularis

Dank des Funkaufsatzmoduls von Rossweiner lassen sich Wehrle Modulariszähler problemlos in enetronx cloud metering einbinden.

universelles Funkaufsatzsmodul

universelles Funkaufsatzmodul

Dank des Funkaufsatzmoduls von Müller Electronic lassen sich viele Wasserzähler aus Bestand und neu in die Cloud einbinden.